WolfartKlinik

Moderne Medizin in besonderem Rahmen

Geschichte

Dr. med. Fritz Wolfart, Gründer der WolfartKlinik in Gräfelfing bei München, hatte klare Vorstellungen von seiner eigenen Klink. Er wollte ein Krankenhaus, in dem der Arzt die volle Verantwortung trägt, in dem Patienten und Mitarbeiter sich wohlfühlen und die bestmögliche Medizin verwirklicht wird. Sein Sohn, Florian Wolfart, übersetzt  diesen Wunsch seines Vaters in die Gegenwart: „Bestmögliche Medizin im Sinne meines Vaters heißt heute Spezialisierung. Wir wollen nicht alles machen, aber was wir machen, auf höchstem Niveau."

Heute führt Florian Wolfart die 1956 gegründete Klinik mit mehr als 250 Mitarbeitern und mehr als 7.000 stationären Patienten jährlich. Unter dem Motto „Moderne Medizin in besonderem Rahmen“ setzt er alles daran, seine Vorsätze zu realisieren. Ganz vorne steht das Wohlbefinden der Patienten – auch als Voraussetzung für einen schnelleren Genesungsprozess. Entscheidende Faktoren sind die Kompetenz und Motivation des Personals, das Klinikkonzept sowie die Architektur und Atmosphäre des Hauses.

Die WolfartKlinik ist in die Krankenhausplanung des Freistaates Bayern integriert und umfasst die folgenden Abteilungen:

  • Orthopädie mit den Schwerpunkten Sportmedizin und Endoprothetik
  • Allgemeinchirurgie, Unfallchirurgie, Plastische und Ästhetische Chirurgie,
    Adipositas- und Metabolische Chirurgie
  • Wirbelsäulenchirurgie
  • Frauenheilkunde 
  • Anästhesie und Intensivmedizin
  • Konsiliarabteilung für Innere Medizin