Magen-Darm

Magen und Darm sind wichtige Teile unseres Verdauungssystems. Leider nehmen aufgrund ungesunder Ess- und Trinkgewohnheiten sowie der Zunahme von Stress die Magen-Darm-Beschwerden von Jahr zu Jahr zu. Wussten Sie übrigens, dass unser Darm mit mehr als 70 % aller Abwehrzellen das größte Immunorgan in unserem Körper ist und dass wir über ein „Bauchhirn“ mit 100 Millionen Nervenzellen (Neuronen) verfügen, welches uns dabei hilft, wichtige und richtige Entscheidungen zu treffen? Es lohnt sich also gut für seinen Darm zu sorgen. 

Die häufigsten Diagnosen:  

Darmerkrankungen (inkl. Blinddarm)

  • Entzündliche Darmerkrankungen
  • Darmkrebs
  • Darmverschluss (Ileus)
  • Divertikelkrankheit (Divertikulitis / Divertikulose)
  • Blinddarmentzündung (Appendicitis) 

 

Enddarmerkrankungen

  • Rektumprolaps
  • Hämorrhoiden
  • Analfistel / Analabszess 

 

Weichteilerkrankungen

  • Steißbeinabszess (Pilonidalsinus)

 

Baucherkrankungen

  • Unklares Abdomen
  • Akutes Abdomen
  • Verwachsungen